Kompakt Allgemeinmedizin
Symbolbild © Veniamin Kraskov - fotolia.com

Nach Koali­ti­ons­ver­trag: Herz­stif­tung fordert Nähr­wert-Ampel

Jedes Jahr sterben über 356.000 Menschen an Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen in Deutsch­land, darunter sind allein über 49.200 Herz­in­farkt-Ster­be­fälle. Neben regel­mä­ßiger Bewe­gung ist eine gesunde Ernäh­rung, die auf Lebens­mittel mit zu hohem Zucker-, Fett- und Salz­ge­halt verzichtet und so den Schutz vor Herz­in­farkt-Risi­ko­fak­toren wie Blut­hoch­druck, Übergewicht/Fettleibigkeit und Diabetes erhöht, ein wich­tiger Baustein der Präven­tion von Herz­leiden – von Geburt an. In Deutsch­land sind rund 15 Prozent aller 3- bis 17-Jährigen über­ge­wichtig, jeder zweite bis dritte davon sogar adipös. Laut Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklä­rung (BzgA) sind das fast zwei Millionen Kinder und Jugend­liche.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden